Sie, liebe Angehörige, haben einen geliebten Menschen verloren. Innerhalb weniger Tage müssen Sie Abschied nehmen.

Das Herzstück einer Abschiedszeremonie ist die Trauer-ansprache. Und ebenso einzigartig wie das Leben des Verstorbenen war, so persönlich und individuell gestalte ich meine Rede.
Mit meinen Worten lasse ich ihn für einen kurzen Moment noch einmal "lebendig" sein.

Die Trauerrede halte ich auf Ihren Wunsch am Grab, in der Trauerhalle, in einem Ruheforst oder an einem anderen von Ihnen ausgewählten Ort.

Vielleicht gibt es Bedenken, einen freien Trauerredner zu nehmen. Eventuell aber auch die Sorge, dass man dies als gläubiger Mensch nicht macht, sondern ein Geistlicher die Trauerfeier durchführen sollte.
Es sind Überlegungen, die durchaus verständlich sind. Aber wiegt eine persönlich abgestimmte Rede, die das Leben des Verstorbenen in allen Facetten beleuchtet, diese Zweifel nicht doch auf?

In jedem Fall werde ich mit Ihnen über Ihre Wünsche nach weltlich oder religiös geprägten Elementen sprechen.



Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.